Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Unternavigation:

Inhalt

Aktuelles zur Schwanner Warte

Renovierung und Umgestaltung 2014
Nach langer Planung und vielen Ideen später ist es nun so weit. In diesem Jahr wird der Turm an der Schwanner Warte sein neues Gewand bekommen.
Dringend notwendig sind die Renovierungsarbeiten zu dem auch, die Zeit und die Witterungseinflüsse nagen immer wieder an dem Vereinsgebäude des Schwarzwaldvereins Straubenhardt.
Aber Veränderungen bringen bekanntlich ja auch neuen Schwung und Ideen mit und so kann sich der junge und jung gebliebene Vorstand verwirklichen und seine Ideen umsetzen.
Zu viel wird noch nicht verraten, wir werden immer wieder von den großen und kleinen Veränderungen berichten.
Wer Lust und Zeit hat sich mit einzubringen und Tatkraft, Bohrmaschine oder Säge griffbereit hat, ist jederzeit herzlich willkommen sich mit einzubringen und an der Realisierung zu beteiligen.

Dornröschenschlaf für den Turm
Unser Turm, ist nicht nur Treffpunkt für Wanderer und Mitglieder des Schwarzwaldvereins sondern ist auch Wahrzeichen der Schwanner Warte und von Straubenhardt geworden.
Vor Einbruch des Winters und der kälte legen die Mitglieder des Schwarzwaldvereins den Turm in den Dornröschen schlafen und schützen ihn so gut es geht vor Kälte und Wind.

Notwendige Reparaturen, die meist unerlässlich sind auf Grund der Witterungseinflüsse von Wind, Sonne, Regen und Schnee werden vor jedem Winter durchgeführt. Für die Mitglieder ist dies ein gemeinsamer Nachmittag mit Alt und Jung. Es wird gesägt, Laub geraschelt, Wasser abgelassen, Fenster und Aussichtsplattform verschlossen.

Nach dem Winterschlaf erwecken wir den Turm sobald die ersten Frühlingsanzeichen zu erkennen sind wieder aus seinem Schlaf. Wir starten wieder mit Reparaturen


Öffnungszeiten der Aussichtsplattform
Die Aussichtsplattform am Turm ist von April bis Oktober täglich geöffnet und frei zugänglich.

Den Aufgang finden Sie an der Rückseite des Turms, gehen sie durch den überdachten Außenbereich an dir Rückseite des Turmes, hier finden Sie die Treppe. Die Treppe wird Sie zu einem der schönsten Ausblicke rund um Straubenhardt führen.


turmblick

Besondere Gäste im Turm
Neben verweilenden und weiterziehenden Wanderern, Ruhesuchenden, Spaziergängern, Gästen und Mitgliedern des Schwarzwaldvereins haben wir von September bis Mai zwei bis drei ganz besondere Gäste.
Sie sind uns bereits seit Jahren treu und kommen immer regelmäßig in den Turm, sie haben ihren ganz persönlichen Eingang in den Turm, den sie bereits seit Jahren untereinander weitergeben.
Er das ist? Unsere Gäste sind so zusagen die Ureinwohner des Schwarzwaldes und eigentlich sind wir bei Ihnen zu Gast – der Siebenschläfer.

siebenschlaefer.jpg

Die kleinen Bewohner halten pünktlich jedes Jahr ihren Winterschlaf im Turm ab, sie haben ihre speziellen Schlafplätze, beispielsweise in der großen Kaffeekanne im Schrank oder in einem Pokal auf dem Fensterbrett.
Die kleinen Nager sind ca. 13 – 18 cm „groß“ und wenn sie bei uns zu Gast sind sehr friedliche und ruhige Gäste.
Im Volksglauben gelten die kleinen Kerle als gute Hausgeister und Beschützer der Hausbewohner und sind gern gesehen Gäste, wir freuen uns auch jedes Jahr wieder über die Übernachtungsgäste.

Weitere Informationen:

 
oben drucken