Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Inhalt

Informationen zum Naturschutz

Natur- und Landschaftsschutz rund um die Schwanner -Warte

Der Natur- und Landschaftsschutz im Schwarzwald und im Bereich der Schwanner Warte liegt uns ganz besonders am Herzen. Es ist unser unmittelbarer Lebensraum.

Die Nutzung durch Verkehr, auch Flugverkehr an Wochenenden, Bikern, Wanderern und zuletzt Land- und Forstwirtschaft stellt hierbei eine Besonderheit der Nutzung dar.

Wir unterstützen aktiv die Pflege des Wegesystems und sorgen mit Sammelaktionen für eine „Müllfreie Umgebung.“
Im Rahmen der 24 Stunden Wanderung wird jeder Teilnehmer mit einer „mobilen Sammeltasche“ ausgerüstet. Das Begleitfahrzeug nimmt an der vereinbarten Treffpunkten den gesammelten Müll entgegen.
Der Bau von Vogel- und Fledermauskästen für die Aufzucht der Jungtiere, als auch als Schlafplatz, speziell im Turmbereich, sind ganz praktische Beispiele der Verbindung zwischen unserer Familien-und Jugendarbeit und dem Naturschutz.

Mit Unterstützung der Gemeinde, setzten wir uns für die Erhaltung und Pflege der Streuobstwiesen ein.
Aktionen auf Streuobstwiesen, müssen im Einklang mit dem Naturschutz durchgeführt werden.

Projektarbeit

IMG_4411.JPG

Bau und Aufbau von Vogelnistkästen, sowie Fledermaus Schlafkästen. Die Herstellung erfolgt unter fachlicher Anleitung eines Forstwirtes, so dass Abmessungen, Ausführung, sowie die gewählten Materialien für einen dauerhaften Einsatz in der Natur geeignet sind.

Ebenso erfolgt die Ausbringung und die spätere Wartung der Einheiten durch uns. (Hege- und Pflegegemeinschaften werden angestrebt.)
Der Turm und die Lage bieten hierbei einmalige Gelegenheiten die Natur zu unterstützen.

Patenschaft für einen neuen Naturlehrpfad im Bereich der Schwanner Warte. Ziel ist es den vielen Besuchern unsere Pflanzen und Artenvielfalt sowie den erforderlichen Schutz, bei Wanderungen oder Spaziergängen, näher zu beschreiben und die erforderlichen Maßnahmen zu verdeutlichen.

Unterstützung von Organisationen und Vereinen mit Zielrichtung Natur- und Landschaftsschutz.
z.B. Bienenzucht, Obst- und Gartenbauverein, etc.

Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit den regenerativen Energieerzeugern in und um Straubenhardt.

Schutzgemeinschaft Eyachtal

Im Juni 2011 ist die Schutzgemeinschaft Eyachtal mit dem Vorstand Peter Kreisz als Organmitglied im Schwarzwaldverein Straubenhardt e.V. aufgenommen worden. Ziele ist ein verbesserter Informationsaustausch, sowie eine stärkere Zusammenarbeit bei Themen rund ums Eyachtal.

Neue "Wohnungen" an der Schwanner Warte

Nistkästen

Weitere Informationen:

 
oben drucken